Wie kann ich meine Mailbox vor Spam schützen?

Einsortieren von E-Mails

Sie haben die Möglichkeit E-Mails ab einer bestimmten Spamwahrscheinlichkeit in den Junk E-Mail Ordner Ihrer Mailbox einzusortieren, s.

Abweisen von E-Mails

Sie haben die Möglichkeit Mails ab einer bestimmten Spamwahrscheinlichkeit abzuweisen (Reject), s.
 

Dadurch werden diese E-Mails nicht mehr in Ihre Mailbox zugestellt und belasten daher auch nicht Ihren Mailboxspeicher (Quota).

Standardeinstellungen

Die nachfolgend beschriebenen Einstellungen sind standardmäßig für alle Nutzer konfiguriert und vom ITMZ empfohlen:

Alle E-Mails im Ordner "Junk E-Mail", die älter als 30 Tage sind, werden automatisch gelöscht.
Die Standardeinstellung für das Verschieben in den Junk-E-Mail-Ordner beträgt SCL Level 6.
Die Standardeinstellung für das Abweisen einer Mail beträgt SCL Level 8.

Dabei gilt:SCL Level 0 - niedrigste Spamwahrscheinlichkeit (kein Spam)SCL Level 9 - höchste Spamwahrscheinlichkeit.

Hinweise zum Konfigurieren des Abweisens und Verschiebens von Spams finden Sie unter

 

Liste von sicheren (Whitelisting) und geblockten (Blacklisting) Absendern

Weiterhin können Sie eine Liste von sicheren und geblockten Absendern für Ihre Mailbox pflegen.

  1. Mithilfe der Liste der geblockten Absender können Sie E-Mails als Spam deklarieren und in den Junk E-Mail Ordner einsortieren lassen.
  2. Die Liste der sicheren Absender können Sie benutzen, um Fehlabweisungen des Spamfilters des Mailsystems zu reduzieren.

Die Pflege dieser Listen ist über OWA (Outlook Web Access) nach erfolgter Anmeldung unter folgendem Link möglich: