Videokonferenzen über das Web mit DNFconf

Videokonferenzen  mit DFNconf

  • Datenschutz durch interne Plattform des DFN gewährleistet
  • Konferenzräume können durch jeden Nutzer der Universität mit seinem Account angelegt werden
  • Teilnahme per Link weltweit auch ohne Account möglich

Es gibt zwei Möglichkeiten Konferenzen durchzuführen: https://www.conf.dfn.de/anleitungen-und-dokumentation/

1. Möglichkeit

mit DFNconf (Pexip) , maximal 23 Teilnehmer aktiv möglich, 600 Teilnehmer  per Streaming möglich

Anleitung zur Durchführung von Seminaren und Vorlesungen mit Pexip

Anleitung zur Durchführung von Verteidigungen mit Pexip

Zugang:     https://my.conf.dfn.de/pexip/

 

2. Möglichkeit 

mit Adobe connect, derzeit 200 Teilnehmer möglich, 3 Rollen Teilnehmer, Moderator, Veranstalter

Der Veranstalter (kann jeder Mitarbeiter sein, der einen Uni-Account hat) generiert ein Meeting über:

Zugang:    

https://webconf.vc.dfn.de

Nähere Informationen