Zertifikate für Nutzer

Das ITMZ der Universität Rostock betreibt in Kooperation mit dem DFN eine eigene Zertifizierungsstelle. Dies ermöglicht es, dass jeder Nutzer der Universität Rostock eigene Nutzerzertifikate beantragen kann. Die auf dieses Seiten aufgeführten Informationen sollen verdeutlichen, wieso Zertifikate ein wichtiges Instrument der IT-Sicherheit sind und wie sie sinnvoll eingesetzt werden. Verschiedene Anleitungen erleichtern Ihnen die Beantragung und die Verwendung von Zertifikaten. Dabei sind im wesentlich vier Schritte zu durchlaufen:

  1. Zertifikat beantragen
  2. Zertifkat im ITMZ der Uni Rostock genehmigen lassen
  3. Zertifikat abspeichern
  4. Zertifikat in der Anwendung installieren und nutzen

Sollten Sie auf diesen Seiten sein, weil Ihnen die Nutzung von Zertifikaten bswp. von Fachvorgesetzten nahegelegt wurde, empfehlen wir Ihnen, sich kurz mit dem 1x1 der Zertifikate vertraut machen.

Kontakt

Zertifizierungsstelle
cauni-rostockde

Albert-Einstein-Str. 22
18059 Rostock

Martin Luboschik
Tel: +49 381 498-5328

Jörg Maletzky
Tel: +49 381 498-5339

Jörg Zerbe
Tel: +49 381 498-5320