Zugriff auf Clientdaten

Über die Web-Konsole können auf Ihre Clientdaten zugreifen. Damit können Sicherungsvorgänge überwacht und die gesicherten Daten können später durchsucht, heruntergeladen und einzelne Dateien und Verzeichnisse wiederhergestellt werden.

Öffnen Sie einen Webbrowser und laden Sie die Webseite: https://backup.uni-rostock.de. Im Login-Fenster der Webconsole melden Sie sich mit ihrem Nutzerkennzeichen oder mit ihrer E-Mailadresse und dazugehörigen Passwort an.


Klicken Sie auf der Seite Meine Anwendungen auf Meine Daten und wählen Sie die Registerkarte Computer. Sie sind Eigentümer der aufgelisteten Computer.

Computer: Zeigt den Namen des Computers an. Wenn sie einen Computer auswählen, wird ihnen die letzte Sicherung angezeigt, siehe Wiederherstellen von Dateien

Punkte: Rot bedeutet, dass die Daten auf dem Client seit mehr als 14 Tagen nicht mehr gesichert wurden. Gelb bedeutet, dass die Daten in den letzten 7 Tagen nicht gesichert wurden. Grünes Licht zeigt an, dass kürzlich Sicherungsvorgänge auf dem Computer ausgeführt wurden.

Letzte Sicherung: Zeigt Datum und Uhrzeit der letzten für den Client durchgeführten Sicherung an.

Nächstes Backup: Gibt an, wann der nächste Backup-Vorgang ausgeführt wird.

Größe: Zeigt die Menge der gesicherten Daten an. Die Größe kann in MB, GB oder TB ausgewiesen sein.

Button Wiederherstellen: Wenn sie den Button auswählen, wird ihnen die letzte Sicherung ihres Computers angezeigt, siehe Wiederherstellen von Dateien

Button Einstellungen: Unter Einstellungen werden Informationen zur Sicherung, zum Wiederherstellen, zu den Ablaufplänen, zum Ausschließen von Dateien und zum Datenschutz bereitgestellt