Microsoft Office 2010/2013/2016/2019

ACHTUNG! Die folgende Anleitung gilt ausschließlich für Volumenlizenzen, die über das ITMZ erworben wurden.

Aktivierungen außerhalb des Rostocker Universitätsnetzes 139.30.0.0/16 sind aus rechtlichen Gründen NICHT zugelassen.

Microsoft Office 2010/2013/2016/2019 muss nach der Installation wie folgt über die Key Management Services des ITMZ aktiviert werden:

  1. Öffnen Sie eine Kommandozeile mit administrativen Rechten, indem Sie die rechte Maustaste auf den Shortcut "Eingabeaufforderung" unter "START -> Alle Programme -> Zubehör" drücken und anschließend den Befehl "Als Administrator ausführen" auswählen.
     
  2. Führen Sie folgende Kommandos in der geöffneten Eingabeaufforderung aus.
      
    Wechseln Sie mit dem Befehl "cd" in das jeweilige Microsoft Office-Verzeichnis

    Für 64-Bit Betriebssystem mit 32-Bit Office:
     
    Für Office 2010

     
    cd "C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office14" 
     
    Für Office 2013

     
    cd "C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office15" 

    Für Office 2016 / 2019
     
    cd "C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office16"
        
    Für 32-Bit Betriebssystem mit 32-Bit Office oder 64-Bit Betriebssystem mit 64-Bit Office:
     
    Für Office 2010
     
    cd "C:\Program Files\Microsoft Office\Office14"
     
    Für Office 2013
     
    cd "C:\Program Files\Microsoft Office\Office15"

    Für Office 2016 / 2019
     
    cd "C:\Program Files\Microsoft Office\Office16"
     
  3. Führen Sie anschließend folgende Kommandos in der geöffneten Eingabeaufforderung aus:

    cscript.exe ospp.vbs /sethst:kms.uni-rostock.de
    cscript.exe ospp.vbs /setprt:1688

        
  4. Führen Sie die Aktivierung aus:
      
    cscript.exe ospp.vbs /act

 

Weitere Informationen zum Thema unter