Rufumleitung dienstlicher Telefone

Aufgrund der aktuellen Situation wurde für den Hochschulbereich die Möglichkeit eingerichtet, Diensttelefone der Telefonanlage (0381 498-....) auf eine externe Rufnummer (vorwiegend sind Festnetznummern zu verwenden) umzuleiten.

Die Rufumleitung kann selbständig am Telefon eingerichtet werden. („Rufumleitung“/“Rufuml.“/“Uml“ und dann die Nummer eingeben, bitte an die zusätzliche „0“ denken, nach Eingabe der Rufnummer ein paar Sekunden warten, bis die Einstellung übernommen wurde).

Sollte die Einstellung am Gerät nicht möglich sein, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail von Ihrer Uni-Mailadresse an telefonuni-rostockde mit Angabe des Namens, der Abteilung, der dienstlichen Nummer und der Nummer, auf die umgeleitet werden sollen. Die Einrichtung wird schnellst möglich vorgenommen.


Zurück zu allen Meldungen